Unsere
Partner:
Label der Firma Bröker
Chronik der Speckbrett-Abteilung des TuS Hiltrup
1978 24.Juli Antrag an den TuS Vorstand auf Gründung einer Speckbrettabteilung
1979 11.Februar Gründungsversammlung der Abteilung Speckbrett
Wahl von Hans-Georg Hölscher zum Abteilungsleiter, Stellvertreter: Norbert Dahms
1979 20.Mai 1. Feldsaison auf eigenem Platz
1979 02.September Eröffnung des 2. Speckbrettplatzes
1980 12.August Errichtung eines Ballfangzaunes
1980 In der Saison 1. Austragung des Kiepenkerl-Wanderpokals (gestiftet von Bernhard Brameier)
1982 Wahl von Hans-Georg Hölscher zum Abteilungsleiter, Stellvertreter: Gerhard Woiczik
1983 19.März Baubeginn der Umstellung der Speckbrettanlage von 2 auf 4 Speckbrettplätze
1983 11.Juni Einweihungsfeier der 4 neuen Speckbrettplätze
1984 Wahl von Dieter Grote zum Abteilungsleiter, Stellvertreterin: Monika Bußmann
1984 04+05.Mai Abbau des alten Segelclubheimes am Steiner-See
1985 08.Februar Bauantrag für eine Regenschutzhütte
1985 Bau der Regenschutzhütte
1985 09.November Eröffnungsfeier der Regenschutzhütte
1986 Wahl von Hartmut Schneider zum Abteilungsleiter, Stellvertreterin: Monika Bußmann
1988 Wahl von Hartmut Schneider zum Abteilungsleiter
1990 Wahl von Hartmut Schneider zum Abteilungsleiter
1992 Wahl von Hartmut Schneider zum Abteilungsleiter
1994 Wahl von Dieter Böhmert zum Abteilungsleiter
Sportwart: Daniel Weste
1995 Zufahrt und Tor für die Platzunterhaltung
1996 Wahl von Dieter Böhmert zum Abteilungsleiter
1997 ein Dach für unser Werkzeug
1998 Wahl von Willi v.d. Haar zum Abteilungsleiter
Sportwart: Toni Remke
1998 Begin der Planungen für die Platzsanierung
1999 20.Februar 20 Jahrfeier der Speckbrettanlage
2000 Wahl von Willi v.d. Haar zum Abteilungsleiter
2000/2001 Sanierung der Speckbrettplätze 3 und 4
Erneuerung des Eingangsbereichs
Erneuerung der Elektroversorgung
Erweiterung der Außenbeleuchtung
Neuer Ballfangzaun 1.Bauabschnitt
2002 Wahl von Willi v.d. Haar zum Abteilungsleiter
2002 Neuer Ballfangzaun 2.Bauabschnitt
2002 Oktober Orkan "Jeanette" legt 5 Meter hohen Ballfangzaun flach
2003 Neuer Ballfangzaun 3.Bauabschnitt
Sanierung der Speckbrettplätze 1 und 2
2004 Toni Remke und Gerd Riediger werden als Abteilungsleiter gewählt
Sportwart: Ralf Kemmann
2004 Geburtstag: 25 Jahre Speckbrett im TuS Hiltrup
2005 75 Jahre TuS Hiltrup
2006 06.März Wahl von Wolfgang Linsel zum Abteilungsleiter,
Stellvertreter: Norbert Bußmann, Sportwart: Tim Dahms
2006 Oktober Die Speckbrettabteilung hat jetzt ein eigenes Logo
2006 Oktober Die Speckbrettabteilung startet ihren eigenen Webauftritt
2008 Januar Wahl von Wolfgang Linsel zum Abteilungsleiter
2008 April Regenschutzhütte und Materialcontainer bekommen ein neues Outfit
2009 4.April In der Nacht vom 3. auf den 4.4. stürzte eine mächtige Eiche auf die Speckbrettanlage und beschädigte die Umzäunung und zwei Ascheplätze. Der auf 300 Jahre geschätzte denkmalgeschützte imposante Baum, mit einem Stamm von ca. 1,6 m Durchmesser, gehörte zum Bild der Speckbrettanlage und wurde innerhalb der bestehenden 30 Jahre der Abteilung zu deren Wahrzeichen.
2009 8.Mai
Bitte anklicken! Zum Eröffnungsturnier präsentieren sich Mitglieder aus Anlass des 30. Geburtstages der Abteilung mit einem Polo-Shirt mit dem neuen Speckbrett-Logo
2010 März Der Zugangsweg zur Anlage wurde neu gepflastert. Die Toilettenkabinen wurden verlegt und mit Holzbohlen verschalt. Der neue Standort und der Zugangsweg wurde gepflastert.
2010 9.November Die Regenschutzhütte wird 20 Jahre alt. Sie erhält neue Stühle und Tische.
2012 3.Februar Wahl von Harald Schwaiger zum Abteilungsleiter
2016 10.März Wahl von André Weste zum Abteilungsleiter, sein Stellvertreter ist Daniel Weste
© 2016 TuS Hiltrup 1930 e.V. Abteilung Speckbrett Sitemap Impressum Kontakt Links