Unsere
Partner:
Label der Firma Bröker
22.08.2011
Das Auftaktwochenende der Speckbrett Stadtmeisterschaften 2011

An diesem Wochenende starteten die diesjährigen Stadtmeisterschaften mit dem Mixed auf der Anlage des TuS Hiltrup. Am Ende des Tages hatten sich die beiden Topgesetzten Paarungen für das Finale qualifiziert: Kerstin Steffens/Tim Gieseler (beide SVSH) und Sarah König (TuS Hiltrup)/Christoph Hagedorn (oV). Kerstin Steffen und Partner Tim Gieseler setzten sich über die Siegerseite durch. Den dritten Platz belegten Brigitte Zülsdorf und Timo Höppner (beide SVSH).

Bitte anklicken!
Karin und Gerd Riediger (TuS Hiltup)
Bitte anklicken!
Christiane Pohlkamp und Matthias Thüß (ohne Verein)
Bitte anklicken!
Sahra Daneshi (SVSH) und Marcus Lohrmann (SV91)
Bitte anklicken!
Brigitte Zülsdorf und Timo Höppner (SVSH)
Bitte anklicken!
Sarah König (TuS Hiltrup) und Christoph Hagedorn (ohne Verein)
Bitte anklicken!
Kerstin Steffens und Tim Gieseler (SVSH)
Bitte anklicken!
Und ganz genau wurden die Spiele vom weiblichen Nachwuchs beobachtet!
Bitte anklicken!
So viel Training macht hungrig!

Am Sonntag waren dann die Herren im Einzel 40 plus und 50 plus an der Reihe.
In der Klasse 40 plus setzte sich der an Position 1 gesetzte Gerd Theisen (SVSH) über die Siegerseite durch und trifft im Finale auf Ralf Berger (TuS Hiltrup). Den dritten Platz belegte Winfried Mangels(TuS Hiltrup).
Bei 50 plus lies Manfred Arndt (SVSH) keinen Zweifel an seiner Favoritenstellung aufkommen und qualifizierte sich souverän über die Siegerseite für das Finale. Sein Finalgegner wird in der noch ausstehenden Partie Jürgen Breforth (SVSH) gegen Gerd Riediger(TuS Hiltrup) ermittelt.

Autor: Winfried Mangels; Bilder: Sabine Thöne, Wolfgang Linsel
© 2011 TuS Hiltrup 1930 e.V. Abteilung Speckbrett Sitemap Impressum Kontakt Links